Christopher Paul: Die Zukunft der Praxisübernahme
Christopher Paul: Die Zukunft der Praxisübernahme
Die Gründung einer eigenen Praxis oder die Suche nach einer passenden Praxisübernahme sind entscheidende Schritte im beruflichen Werdegang von Zahnärzten und Fachärzten. In diesem Experten-Interview mit Christopher Paul, Geschäftsführender Gesellschafter bei tape. Die unabhängige Praxisbörse, erfahren wir, wie die Zukunft der Praxisübernahme aussehen könnte.
Ein innovativer Ansatz
Ein innovativer Ansatz
Christopher Paul wurde vor rund fünf Jahren eingeladen, an der Gestaltung einer Praxisbörse für den zahnmedizinischen Bereich teilzunehmen. In diesem Prozess erkannte er die Notwendigkeit einer solchen Plattform nicht nur für Zahnärzte, sondern auch für andere Heilberufe. Die tape. Praxisbörse bietet eine Lösung für Praxisübergeber und -nehmer.
Vielfältige Praxisangebote auf dem Markt
Vielfältige Praxisangebote auf dem Markt
Es gibt verschiedene Arten von Praxisbörsen, von denen jede ihre eigenen Merkmale und Angebote hat. Die herkömmlichen Börsen sind oft auf bestimmte Berufe beschränkt und erfordern eine Mitgliedschaft. Die neu geschaffene Plattform hebt sich ab, indem sie eine inklusive Lösung für alle Heilberufe anbietet und kostenfreies Inserieren ermöglicht.
Tipps für Praxisübergeber
Tipps für Praxisübergeber
Frühzeitige Planung
Gründliche Vorbereitung
Einbindung des Personals
Frühzeitige Planung
Gründliche Vorbereitung
Einbindung des Personals
Für Praxisübergeber ist eine frühzeitige Planung essenziell. Eine Vorlaufzeit von mindestens drei bis vier Jahren ist empfehlenswert, um einen reibungslosen Übergang sicherzustellen. Zudem ist eine gründliche Vorbereitung der Praxis auf die Übernahme und die Einbindung des Personals entscheidend.
Herausforderungen in ländlichen Regionen und Lösungsansätze
Herausforderungen in ländlichen Regionen und Lösungsansätze
Besonders in ländlichen Regionen sind Praxisübernahmen problematisch. Die tape. Praxisbörse versucht, diesen Herausforderungen zu begegnen, indem sie eine zentrale Anlaufstelle für alle Praxisangebote schafft. Damit soll die Plattform dazu beitragen, die Versorgungslücken in ländlichen Gebieten zu verringern und eine effiziente Lösung für Praxisübernahmen zu bieten.
Sie möchten mehr über die tape. Praxisbörse erfahren? https://tape-praxisboerse.de/
Sie möchten mehr über die tape. Praxisbörse erfahren? https://tape-praxisboerse.de/
Die Praxisbörse verspricht eine innovative Lösung für die Herausforderungen im Praxismarkt. Mit einem integrativen Ansatz und kostenfreien Inseraten könnte sie einen bedeutenden Beitrag zur Stärkung des Praxismarktes leisten.
Sie wollen noch mehr aktuelle Einschätzungen von Experten erfahren, die für einen noch besseren Alltag in Ihrer Zahnarzt- oder Facharztpraxis relevant sind?
Dann besuchen Sie unsere Mediathek!
Geschrieben von:
Josephine Gerhard
PR-Managerin
Weitere Beiträge:
Chris Fengler: Die größten Fehler im Bereich der Mitarbeitergewinnung und -bindung in Zahnarzt- und Facharztpraxen
Jessica Hanneken: Ampelpolitik: Auswirkungen auf Ihren Praxiserfolg!
Chris Fengler: Die größten Fehler im Bereich der Mitarbeitergewinnung und -bindung in Zahnarzt- und Facharztpraxen
Jessica Hanneken: Ampelpolitik: Auswirkungen auf Ihren Praxiserfolg!