Matthias Niggehoff: Psychologie im Recruiting – So finden Sie die passenden Mitarbeiter für Ihr Team und vermeiden kostspielige Fehlbesetzungen!
Matthias Niggehoff: Psychologie im Recruiting – So finden Sie die passenden Mitarbeiter für Ihr Team und vermeiden kostspielige Fehlbesetzungen!
Die Auswahl des richtigen Personals für Ihre Zahn- oder Facharztpraxis ist ein entscheidender Schritt für Ihren Erfolg. In unserem aktuellen Interview erklärt Matthias Niggehoff, gefragter Experte für Verkaufspsychologie und psychologisches Marketing und bekannt aus ZDF, WDR und Spiegel TV, die Bedeutung der Psychologie im Recruiting-Prozess für Ihre Zahn- oder Facharztpraxis.

Die Anwendung psychologischer Erkenntnisse ist bei der Mitarbeiterauswahl und dem Aufbau eines effizienten Teams von großer Bedeutung. Wenn die Persönlichkeiten gut harmonieren, schafft dies eine positive Arbeitsatmosphäre und zufriedenere Patienten. Matthias Niggehoff betont, dass es entscheidend ist, die Persönlichkeit der Bewerber in den Fokus zu rücken, da unterschiedliche Positionen in einer Praxis unterschiedliche Persönlichkeitstypen erfordern. Zum Beispiel benötigt die Verwaltung eher gewissenhafte und perfektionistische Mitarbeiter, während das Team im Empfangsbereich extrovertierter und einfühlsamer sein muss. Doch viele Praxen überdenken nicht ausreichend, welchen Persönlichkeitstyp sie für die jeweilige Stelle benötigen, was häufig zu Fehlbesetzungen führt.

Bewerbermarketing: Die passenden

Persönlichkeitstypen für Ihre Praxis gewinnen

Es ist von großer Bedeutung, auch das Bewerbermarketing auf die gewünschten Persönlichkeitseigenschaften und die Teamkultur auszurichten. Dies kann bedeuten, gezielte Anzeigen auf Karrierewebsites zu schalten oder in sozialen Medien gezielt auf potenzielle Kandidaten einzugehen. Die Sorge vor einem Mangel an geeigneten Bewerbern sollte Sie nicht davon abhalten, diesen Schritt zu gehen. Tatsächlich kann eine zielgerichtete Ansprache und ein psychologisch fundierter Ansatz entscheidend zum Erfolg beitragen.
Die Kombination aus qualifizierten Bewerbern und psychologisch fundierten Auswahlverfahren kann den Rekrutierungsprozess optimieren und den Zeitaufwand minimieren. Indem Sie die besten Mitarbeiter auswählen und vorqualifizieren, sorgen Sie für ein harmonisches und effizientes Praxisteam. Darüber hinaus spielt das richtige Bewerbermarketing in Form von Videos und Bildern eine wichtige Rolle. Authentische Einblicke in den Praxisalltag und in das Team können potenzielle Bewerber anziehen und sie in die Atmosphäre Ihrer Praxis eintauchen lassen.
Für Zahn- und Fachärzte, die vor der Aufgabe stehen, qualifizierte Mitarbeiter für ihre Praxen zu finden, mag dies anfangs überwältigend erscheinen. Hierbei stellt sich die Frage, wie man konkret vorgeht, um die passenden Personen für die verschiedenen Positionen zu identifizieren und wie man ansprechende Stellenausschreibungen oder Videos erstellt.
Dabei ist es wenig sinnvoll, diese Aufgaben eigenständig zu bewältigen. Stattdessen ist es ratsam, auf bewährte, wissenschaftlich fundierte Testverfahren und die Expertise einer Agentur zurückzugreifen. Diese Agentur kann auf eine breite Datenbasis und Muster zurückgreifen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Es ist entscheidend, die richtigen Worte und Ausdrücke sorgfältig auszuwählen, da dies einen erheblichen Einfluss auf den Erfolg der Stellenausschreibungen hat.
Obwohl es möglicherweise nur begrenzte Kandidaten für bestimmte Positionen gibt, ist es dennoch wichtig, die Anforderungen für die jeweilige Stelle festzulegen und die Kultur sowie die Werte, die man in der Praxis etablieren möchte, zu berücksichtigen. Dies trägt dazu bei, dass sich die richtigen Bewerber angesprochen fühlen und die Praxis als einen Ort wahrnehmen, an dem sie sich vorstellen können zu arbeiten.

Bewerbermarketing: Die passenden

Persönlichkeitstypen für Ihre Praxis gewinnen

Es ist von großer Bedeutung, auch das Bewerbermarketing auf die gewünschten Persönlichkeitseigenschaften und die Teamkultur auszurichten. Dies kann bedeuten, gezielte Anzeigen auf Karrierewebsites zu schalten oder in sozialen Medien gezielt auf potenzielle Kandidaten einzugehen. Die Sorge vor einem Mangel an geeigneten Bewerbern sollte Sie nicht davon abhalten, diesen Schritt zu gehen. Tatsächlich kann eine zielgerichtete Ansprache und ein psychologisch fundierter Ansatz entscheidend zum Erfolg beitragen.
Die Kombination aus qualifizierten Bewerbern und psychologisch fundierten Auswahlverfahren kann den Rekrutierungsprozess optimieren und den Zeitaufwand minimieren. Indem Sie die besten Mitarbeiter auswählen und vorqualifizieren, sorgen Sie für ein harmonisches und effizientes Praxisteam. Darüber hinaus spielt das richtige Bewerbermarketing in Form von Videos und Bildern eine wichtige Rolle. Authentische Einblicke in den Praxisalltag und in das Team können potenzielle Bewerber anziehen und sie in die Atmosphäre Ihrer Praxis eintauchen lassen.
Für Zahn- und Fachärzte, die vor der Aufgabe stehen, qualifizierte Mitarbeiter für ihre Praxen zu finden, mag dies anfangs überwältigend erscheinen. Hierbei stellt sich die Frage, wie man konkret vorgeht, um die passenden Personen für die verschiedenen Positionen zu identifizieren und wie man ansprechende Stellenausschreibungen oder Videos erstellt.
Dabei ist es wenig sinnvoll, diese Aufgaben eigenständig zu bewältigen. Stattdessen ist es ratsam, auf bewährte, wissenschaftlich fundierte Testverfahren und die Expertise einer Agentur zurückzugreifen. Diese Agentur kann auf eine breite Datenbasis und Muster zurückgreifen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Es ist entscheidend, die richtigen Worte und Ausdrücke sorgfältig auszuwählen, da dies einen erheblichen Einfluss auf den Erfolg der Stellenausschreibungen hat.
Obwohl es möglicherweise nur begrenzte Kandidaten für bestimmte Positionen gibt, ist es dennoch wichtig, die Anforderungen für die jeweilige Stelle festzulegen und die Kultur sowie die Werte, die man in der Praxis etablieren möchte, zu berücksichtigen. Dies trägt dazu bei, dass sich die richtigen Bewerber angesprochen fühlen und die Praxis als einen Ort wahrnehmen, an dem sie sich vorstellen können zu arbeiten.
Um die richtigen Mitarbeiter für Ihre Praxis zu gewinnen, ist die Berücksichtigung von psychologischen Aspekten im Recruiting-Prozess unerlässlich. Um eine erfolgreiche Einstellung möglich zu machen, benötigen Sie drei wichtige Schritte:
Eine gründliche Analyse der benötigten Persönlichkeitseigenschaften
Ein authentisches Bewerbermarketing
Gezielte Vorstellungsgespräche
Dieser Ansatz trägt dazu bei, Ihr Praxisteam zu stärken und langfristigen Erfolg zu gewährleisten.
Sie wollen noch mehr aktuelle Einschätzungen von Experten erfahren, die für einen noch besseren Alltag in Ihrer Zahnarzt- oder Facharztpraxis relevant sind?
Dann besuchen Sie unsere Mediathek!
Weitere Beiträge:
Alexander Edelhoff: Welche Bedeutung hochwertige Recruiting-Videos für eine erfolgreiche Mitarbeitergewinnung in Praxen haben
Alexandra Schollmeier: Die Geheimnisse für echten Praxiserfolg